Der natürliche Korkboden aus der Rinde der Korkeiche

Ein Hauch von Eleganz und Raffinesse im Einklang mit der Natur

Ein Korkboden punktet mit hervorragenden wärme- und trittschalldämmenden Eigenschaften sowie mit einer hohen Elastizität. Beim Darüberlaufen gibt ein Fussboden aus Kork sanft nach, was besonders rücken- und gelenkschonend ist.

 

Korkboden muss keinesfalls aussehen wie eine Pinnwand! In Natura kann er aufregend exotische Maserungen vorweisen, die durch verschiedene Herstellungsweisen, Verlegemuster oder dunkles Ölen noch deutlicher hervorgehoben werden können. Kork ist aber auch beliebig bedruckbar. Alle Farben, Muster und Designs sind möglich. Beliebt sind unter anderem helle Farbtöne in weiss oder grau, aber auch realistische Holz-, Leder-, Keramik- und Steinoptiken sowie eindrucksvolle Fantasiedekore.

 

Korkböden verbinden einen traditionellen Rohstoff mit innovativen, modernen Design.

Farben, Muster und Formen können auf vielfältige Weise kombiniert werden, sodass ein Korkboden zu einem prachtvollen Unikat verlegt werden kann, der sich vor edlem Parkettboden nicht verstecken muss!

Korkparkett & Kork-Fertigparkett für höchste Ansprüche

Trotz hervorragender Materialeigenschaften gibt es auch bei Kork-Bodenbelägen grosse Unterschiede, welche die Wertigkeit, Funktionalität und gesundheitliche Unbedenklichkeit erheblich beeinflussen.

 

Als Mitglied der Möbel West Einkaufsgruppe kann ich bei vielen Lieferanten günstiger einkaufen und Ihnen so günstige Offerten für beste Qualität erstellen. Hochqualitatives Korkparkett, Kork-Fertigparkett und Korkfliesen beziehe ich unter anderem vom Marktführer Wicanders, von ZIRO sowie von der Schweizer Firma Naturo Kork. Die Oberflächen sind fertig versiegelt, gewachst, oder mit einer hoch strapazierfähigen Nutzschicht lieferbar. Naturo Kork fertigt ausserdem digital bedruckte Kork-Oberflächen an. Somit können Sie Ihren ganz eigenen Kork-Designboden kreieren. Gerne berate ich Sie zu allen Möglichkeiten.

ziro - die welt der böden - logo
Naturo Kork Logo
Wikanders Korkbeläge Logo
holzwerkstoffe frauenfeld ag

Meine Leistungen Rund um Korkböden im Raum Winterthur

  • Ich berate Sie persönlich zu den geeigneten Bodenbelägen passend zu Ihren räumlichen Gegebenheiten und Nutzungsanforderungen.
  • Ich stelle Ihnen Korkparkett und Kork-Fertigparkett verschiedener Designs und Hersteller vor.
  • Ihren neuen Korkboden verlege ich fachgerecht (verkleben oder schwimmend) in Räumen sowie auf Treppen.
  • Ich bereite den Untergrund vor.
  • Ich schleife bestehende Korkböden ab und öle, wachse oder lackiere Ihren Korkboden.
  • Ich renoviere, ergänze und repariere beschädigtes Korkparkett.

Referenzen:


Video: Herstellung von Naturo Kork Bodenbelag


Kork - ein natürlicher und nachhaltiger Bodenbelag

Das Naturprodukt Kork ist ein nachwachsender Rohstoff. Er wird etwa alle neun bis zwölf Jahre aus der nachwachsenden Rinde der Korkeiche aus Portugal gewonnen. Die Korkrinde wird dabei vorsichtig von Hand geerntet, damit der Baum ansonsten gesund und unbeschadet erhalten bleibt und neue Rinde bilden kann. Bei der Korkgewinnung muss kein Baum gefällt werden, zudem bindet Kork dauerhaft eine Menge an CO2. Der Energieaufwand zur Herstellung von Korkböden fällt gering aus. Das Naturprodukt ist somit ein besonders nachhaltiger Rohstoff.

Vorteile

Neben den vielen unterschiedlichen Designs und Gestaltungsmöglichkeiten hat Korkboden besondere Vorteile:

  • Geh- und Stehkomfort: äusserst elastisch und gelenkschonend
  • Schalldämmung: Trittschalldämmung nicht erforderlich
  • Wärmedämmung: isolierend und energiesparend
  • Wohlbefinden: fusswarmer und angenehmer Bodenbelag
  • Antistatisch: keine Aufladung und unangenehmes “Funken”
  • Allergikerfreundlich: Staub und Tierhaare lassen sich problemlos entfernen
  • Schwer entflammbar
  • Geeignet für Fussbodenheizung
  • Klimaregulierend: Korkboden “atmet” und kann Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen und wieder abgeben

Ob Flur, Kinderzimmer, Schlaf- oder Wohnzimmer - Kork ist wegen der oben genannten Eigenschaften der ideale Naturboden, auf dem Sie sich rundum wohlfühlen können. Auch für Nassbereiche wie Badezimmer und Küche kann Kork genutzt werden.

 

Durch eine besondere Oberflächenbehandlung des Korkbodens wird ausserdem eine sehr hohe Kratz- und Stossfestigkeit erreicht, womit Korkparkett auch in Gewerberäumen, Büros und Hotels genutzt werden kann.

Korkboden: Reinigung, Pflege, Haltbarkeit

Korkböden können mit dem Staubsauger (mit aufgestellten Bürsten um Kratzer zu vermeiden) gereinigt werden. Alternativ kann Korkparkett auch trocken gewischt werden, um sämtliche Schmutzpartikel und Staub aufzunehmen. Hierfür eignen sich besonders Microfasertücher, welche die kleinen Schmutz- und Staubteilchen aufnehmen und festhalten. Befindet sich kein haftender Schmutz auf dem Boden, reicht das Trockenwischen vollkommen aus.

 

Bei stärkeren Verschmutzungen sollte der Boden zuerst trocken gereinigt und danach nebelfeucht gewischt werden. Das heisst, dass das Wischtuch vor dem Einsatz gut ausgewrungen werden muss. Beim Wischen dürfen sich keine Pfützen bilden. Empfehlenswert ist klares Wasser oder sanfte Reiniger.

Zur Intensiv-Reinigung und anschliessenden Pflege sind unterschiedliche Produkte für versiegelte/lackierte und gewachste/geölte Korkböden erhältlich.

 

Beschädigungen wie Kratzer oder matte Stellen lassen sich einfach vermeiden, indem Filzgleiter an die Füsse von Tischen, Stühlen und anderen Möbeln angebracht werden. Sauberlaufmatten im Eingangsbereich verhindern, dass Strassenschmutz auf den Korkboden gelangt.

 

Korkböden mit Öl-, Wachs- oder Lackversiegelung halten bei durchschnittlicher Beanspruchung mindestens 10 Jahre, Korkparkett mit PU-Versiegelung wenigstens 15 Jahre. Massivkorkböden lassen sich zudem - wie Parkett - abschleifen und renovieren, was die Haltbarkeit um ein Vielfaches verlängert.


Sie haben Fragen? Ich berate Sie Gerne.

Sie haben Fragen zu den Gestaltungsmöglichkeiten von Korkparkett?

Gerne berate ich Sie individuell zugeschnitten auf Ihre persönlichen Anforderungen und Wünsche.