Ihr Fachmann für Korkböden!

Ich verlege und repariere Korkboden aller Art. Auch Treppen können problemlos mit Kork belegt werden. Ein Korkboden kann geschliffen, versiegelt und gewachsen werden.

Kork ist 100% Natur! Er vereint die Oberflächenvielfalt von Laminat und Vinyl, mit den Grundeigenschaften von Holz und der natürlich gesunden Ausstrahlung sowie den aussergewöhnlichen Eigenschaften von Kork.

Kork hat ausgezeichnete Wärme- und Trittschalldämmungseigenschaften. Sie sind elastisch und gelenkschonend. Sie können im Wohn- sowie im Industriebereich eingesetzt werden. Sie halten dank der neuen Versiegelungen der Beanspruchung stand.

Trotz hervorragender Materialeigenschaften gibt es auch bei Kork-Bodenbelägen grosse Unterschiede, welche die Wertigkeit, Funktionalität und gesundheitliche Unbedenklichkeit erheblich beeinflussen.

Als Mitglied der Möbel West Einkaufsgruppe kann ich bei vielen Lieferanten günstiger einkaufen und Ihnen so günstige Offerten für beste Qualität erstellen. Hochqualitatives Korkparkett, Kork-Fertigparkett und Korkfliesen beziehe ich unter anderem vom Marktführer Wicanders, von ZIRO sowie von der Schweizer Firma Naturo Kork. Die Oberflächen sind fertig versiegelt, gewachst, oder mit einer hoch strapazierfähigen Nutzschicht lieferbar. Naturo Kork fertigt ausserdem digital bedruckte Kork-Oberflächen an. Somit können Sie Ihren ganz eigenen Kork-Designboden kreieren.

Gerne berate ich Sie zu allen Möglichkeiten.

Meine Leistungen rund um Korkböden

  • Ich berate Sie persönlich zu den geeigneten Bodenbelägen passend zu Ihren räumlichen Gegebenheiten und Nutzungsanforderungen.
  • Ich stelle Ihnen Korkparkett und Kork-Fertigparkett verschiedener Designs und Hersteller vor z.B. Micodur
  • Ihren neuen Korkboden verlege ich fachgerecht (verkleben oder schwimmend) in Räumen sowie auf Treppen.
  • Ich bereite den Untergrund vor.
  • Ich schleife bestehende Korkböden ab und öle, wachse oder lackiere Ihren Korkboden.
  • Ich renoviere, ergänze und repariere beschädigtes Korkparkett.

Herstellung von Naturo Kork Bodenbelag

Kork - ein natürlicher und nachhaltiger Bodenbelag

Das Naturprodukt Kork ist ein nachwachsender Rohstoff. Er wird etwa alle neun bis zwölf Jahre aus der nachwachsenden Rinde der Korkeiche aus Portugal gewonnen. Die Korkrinde wird dabei vorsichtig von Hand geerntet, damit der Baum ansonsten gesund und unbeschadet erhalten bleibt und neue Rinde bilden kann. Bei der Korkgewinnung muss kein Baum gefällt werden, zudem bindet Kork dauerhaft eine Menge an CO2. Der Energieaufwand zur Herstellung von Korkböden fällt gering aus. Das Naturprodukt ist somit ein besonders nachhaltiger Rohstoff.

Vorteile

Neben den vielen unterschiedlichen Designs und Gestaltungsmöglichkeiten hat Korkboden besondere Vorteile:

  • Geh- und Stehkomfort: äusserst elastisch und gelenkschonend
  • Schalldämmung: Trittschalldämmung nicht erforderlich
  • Wärmedämmung: isolierend und energiesparend
  • Wohlbefinden: fusswarmer und angenehmer Bodenbelag
  • Antistatisch: keine Aufladung und unangenehmes “Funken”
  • Allergikerfreundlich: Staub und Tierhaare lassen sich problemlos entfernen
  • Schwer entflammbar
  • Geeignet für Fussbodenheizung
  • Klimaregulierend: Korkboden “atmet” und kann Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen und wieder abgeben

Ob Flur, Kinderzimmer, Schlaf- oder Wohnzimmer - Kork ist wegen der oben genannten Eigenschaften der ideale Naturboden, auf dem Sie sich rundum wohlfühlen können. Auch für Nassbereiche wie Badezimmer und Küche kann Kork genutzt werden.

Durch eine besondere Oberflächenbehandlung des Korkbodens wird ausserdem eine sehr hohe Kratz- und Stossfestigkeit erreicht, womit Korkparkett auch in Gewerberäumen, Büros und Hotels genutzt werden kann.

Pflegeanleitung Kork

Allgemeine Hinweise
Geeignete Schmutzschleusensysteme im Eingangsbereich reinigen Schuhsohlen von Sand und Feuchtigkeit und schützen somit die Korkoberfläche. Verschüttete Flüssigkeiten sofort aufwischen. Das Naturprodukt Kork sollte nie über längere Zeit feucht oder gar nass sein, da es Wasser aufnehmen und somit seine Form verändern könnte. Keine Dampf- oder Nassreinigungsgeräte einsetzen. Stuhlbeine und Möbel mit geeigneten Filzgleitern versehen.

Kork mit Kunststoff-Nutzschicht
Trockenreinigung mittels Wischgerät oder Staubsauger. Feucht wischen mit Feuchtwischgeräten. Dem Wasser ein Reinigungs- und Pflegemittel für Korkböden beigeben (Herstellerhinweise beachten). Hartnäckige Flecken, verursacht durch Gummiabsätze, Schuhcreme, Kugelschreiber oder Farbstifte usw. können mühelos mit Terpentinersatz entfernt weden.

Versiegelter Kork
Trockenreinigung mittels Wischgerät oder Staubsauger. Feucht wischen mit Feuchtwischgeräten. Dem Wasser ein Reinigungs- und Pflegemittel für Korkböden beigeben (Herstellerhinweise beachten). Keine Schmierseife verwenden.

Geölter/gewachster Kork
Trockenreinigung mittels Wischgerät oder Staubsauger. Feucht wischen mit Feuchtwischgeräten. Dem Wasser ein Reinigungs- und Pflegemittel für Korkböden beigeben (Herstellerhinweise beachten). Zwei- bis dreimal pro Jahr ein Spezialpflegeprodukt für geölte/gewachste Korkböden auftragen (Herstellerhinweise beachten).

Korkboden verlegen - Auszug aus meinen Arbeiten

Sie haben Fragen? Ich berate Sie Gerne.

Sie haben Fragen zu den Gestaltungsmöglichkeiten von Korkparkett? Gerne berate ich Sie individuell zugeschnitten auf Ihre persönlichen Anforderungen und Wünsche.